Vorstand 

Gewährleistet die Kontinuität zwischen Ratssitzungen

Der Vorstand der Auslandschweizer-Organisation (ASO) bereitet die Geschäfte des Auslandschweizerrats vor und wacht über die Ausführung der Ratsbeschlüsse. Er vertritt die ASO gegen aussen und stellt zwischen den Ratssitzungen die Kontinuität der Arbeiten sicher.

 

Die Vorstandsmitglieder werden vom Auslandschweizerrat aus seiner Mitte gewählt. Die Amtszeit beträgt vier Jahre. Der Vorstand besteht aus dem Präsidenten der ASO und zehn weiteren Mitgliedern.

 

Der Vorstand tritt in der Regel zu drei bis vier ganztägigen Sitzungen pro Jahr zusammen. Er hat aus seiner Mitte zwei Vizepräsidenten und den für die Finanzen der ASO zuständigen Quästor bestimmt.