ASO Info 4/16

Newsletter ASO Info

Die Auslandschweizer-Organisation (ASO) ist das Kompetenzzentrum für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer.

 

Die ASO ist eine politisch und konfessionell neutrale, unabhängige Nichtregierungsorganisation. Sie vertritt die Interessen der im Ausland lebenden Landsleute und bietet ihnen eine breite Palette von Dienstleistungen an.

 

Im 2016 feiert die ASO 100 Jahre im Dienst der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer.

 

Für weitere Informationen: www.aso.ch

 

 

25.07.16, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing
Artikel drucken

 

Programmheft 94. Auslandschweizer-Kongress

Das Programmheft des 94. Auslandschweizer-Kongresses, der vom 5.-7. August 2016 in Bern stattfindet, ist online verfügbar.

 

Erfahren Sie mehr über die Referenten und Künstler, die während der Jubiläumsfeier am Freitag auf dem Bundesplatz auftreten, das Thema und die Referenten der Plenarversammlung am Samstag im Kultur Casino Bern und den Ausflug am Sonntag.

 

 

Programm herunterladen (PDF, 6 MB)

 

 

Partner der Veranstaltung:

 

25.07.16, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing
Artikel drucken

 

Live-Stream der Jubiläumsfeier, der Ratssitzung und der Plenarversammlung

Während unserer Jubiläumsfeier und dem 94. Auslandschweizer-Kongress wird auf aso.ch ein Live-Stream der folgenden Inhalte in Echtzeit übertragen:

  • Die Sitzung des Auslandschweizerrats im Bundeshaus am 5. August 2016
    9.00-11.45 Uhr und 14.45-17.15 Uhr
      
  • Die beiden offiziellen Teile der Jubiläumsfeier auf dem Bundesplatz am 5. August 2016
    12.00-13.30 Uhr und 18.45-19.30 Uhr
      
  • Die Plenarversammlung im Kultur Casino Bern am 6. August 2016
    13.45-17.00 Uhr

 

Der Live-Stream bleibt danach gespeichert und kann auch im Nachhinein angeschaut werden auf dieser Seite

 

 Die ASO dankt swissinfo.ch und der SRG SSR für ihre Unterstützung.

 

25.07.16, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing
Artikel drucken

 

iO VideoChat - Weil man gewisse Dinge persönlich sagen will...

Publireportage

Fehlt dir häufig das richtige Emoticon, um deine Gefühle zum Ausdruck zu bringen? Dann mach's wie Bob!

 

«Ich liebe dich», «willst du mich heiraten» oder schlicht und einfach «hier geht’s lang zur Überraschung» - gewisse Dinge sagt man lieber persönlich. Bob nutzt dazu den neuen VideoChat von iO und lockt so seine Freundin zum Überraschungsdinner auf die Dachterrasse.

Mit nur einem Knopfdruck kannst auch du dich spontan und einfach mit deinen Freunden austauschen und ihre Reaktion live miterleben. Lade dir jetzt die neue iO App herunter und probiere es gleich selber aus!

 

Eine einzige App für deine ganze Kommunikation: Mit iO kannst du gratis telefonieren, Videotelefonie nutzen, Nachrichten schreiben und Bilder sowie Sprachnachrichten versenden.

 

Aus der Schweiz - für die Welt


Mehr erfahren

 

Live of Bob Film: https://www.youtube.com/watch?v=5Ngxd_u5OIQ

 

25.07.16, Swisscom, Publireportage
Artikel drucken

 

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann Grusswort zum 1. August 2016 für Auslandschweizerinnen und -schweizer

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann Grusswort zum 1. August 2016 für Auslandschweizerinnen und -schweizer

 

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann Grusswort zum 1. August 2016 für Auslandschweizerinnen und -schweizer

 

Die MP3-Audiofiles können Sie bei swissinfo.ch herunter laden:

http://www.swissinfo.ch/ger/multimedia/1-august-2016_schweizer-nationalfeiertag/42274838

 

Text D/F/I Landeshymne

http://www.swissinfo.ch/media/cms/files/swissinfo/2012/07/text_landeshymne_hymne_national_inno_nazionale-33035100.pdf

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Nationalfeiertag.

 

25.07.16, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing
Artikel drucken

 

Konferenz der Schweizerschulen im Ausland

Wohin entwickelt sich das Netzwerk der heute 17 Schweizerschulen in 9 Ländern und welchen Herausforderungen müssen sich die Deutschen Auslandsschulen stellen? Diese Themen diskutierten die Verantwortlichen am Treffen der Schweizerschulen im Ausland vom 11. bis 13. Juli in Lenzburg.

 

Daneben setzen sich die Schulleiter der Schweizerschulen auch mit Bildungstrends in der Schweiz und der Umsetzung des Lehrplans 21 auseinander.

 

Organisiert wurde die Konferenz vom Verein educationsuisse, der als Dachorganisation der Schweizerschulen im Ausland wirkt. educationsuisse vertritt die Interessen der Schweizer Auslandsschulen gegenüber Öffentlichkeit, Wirtschaft und Behörden in der Schweiz und nimmt für diese eine Reihe von Dienstleistungsaufgaben im Bereich Administration, Finanzverwaltung und Personalmanagement wahr.

 

Im Weiteren unterstützt und berät educationsuisse junge Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer, sowie Schüler der Schweizer Schulen im Ausland, die in der Schweiz eine Ausbildung absolvieren möchten.

 

Weitere Informationen zu den Schweizerschulen im Ausland und dem Beratungsangebot unter www.educationsuisse.ch.

 

25.07.16, Ruth von Gunten, educationsuisse
Artikel drucken

 

Newsletter von SWI swissinfo.ch

Publireportage

Wöchentlich flattern ab jetzt die Top-Storys frei Haus in Ihre Mailbox. SWI swissinfo.ch hat in Ihrer Sprache die aktuellsten und neuesten Geschichten in einem Newsletter zusammengefasst. Schreiben Sie sich ein und verpassen Sie keine News mehr aus der Heimat!

 

Hier geht es zur Anmeldung

 

swissinfo.ch, der internationale Dienst der SRG SSR, berichtet in zehn Sprachen, aktuell und multimedial aus der Schweiz, über die Schweiz und über die Klischees hinaus. Und damit Sie einen Eindruck bekommen, wie bei swissinfo.ch gearbeitet wird, gibt es hier einen exklusiven Blick hinter die Kulissen!

 

swissinfo.ch wünscht allen einen schönen Sommer und freut sich, Sie bald auf www.swissinfo.ch begrüssen zu dürfen.

 

25.07.16, swissinfo.ch, Publireportage
Artikel drucken

 

Lucienne Fontannaz-Howard: Artist in Residence

Die Auslandschweizer-Künstlerin Lucienne Fontannaz-Howard installiert sich während vier Wochen in der Galerie am Lee­was­ser. Der Besucher erhält einen Einblick in ihr Residency Projekt und darf ihr im Dachgeschoss bei der künstlerischen Arbeit über die Schulter schauen.

 

Samstag 16. Juli – 19 Uhr
Auftakt der Residency. Ansprache von Alex Hauenstein, Präsident der Stiftung Auslandschweizerplatz


6. – 13. August 2016
Werkschau – Artist in Residence


Samstag 6. August – 19 Uhr
Vernissage


Donnerstag 11. August, 20 Uhr
Grand Alps, Echoing Stories
Lucienne Fontannaz nimmt uns mit auf eine Reise durch
die legendären Schweizer Landschaften, die seit 15 Jahren
Inspirationsquelle ihrer Malerei sind.


Samstag 13. August  19 Uhr
Finissage. Ansprache von Ariane Rustichelli, Direktorin der ASO

 

www.auslandschweizerplatz.ch

www.galerie-am-leewasser.ch

 

 

25.07.16, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing
Artikel drucken

 

Einweihung renovierter Auslandschweizerplatz

Die Sanierungsarbeiten auf dem Auslandschweizerplatz sind zu Ende und die Stiftung lud die Bevölkerung ein, um am Samstag, 25. Juni 2016, diesen Moment gemeinsam mit Musik zu feiern.

 

Der im Jahr 1991 anlässlich der 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft erworbene Platz am Vierwaldstättersee steht sinnbildlich für die Zugehörigkeit der Auslandschweizer zur Eidgenossenschaft und ihre Verbundenheit mit der Heimat. Spaziergänger können am Wasser entlang eine Plakatausstellung, welche die Geschichte der Migration und ihre Bedeutung für die Schweiz erläutert, entdecken.

 

Die Stiftung Auslandschweizerplatz und die Auslandschweizer-Organisation bedanken sich herzlich bei den Vereinen und Verbänden der Auslandschweizer, allen grosszügigen Spendern sowie dem Kanton Schwyz und der Schwyzer Kantonalbank, die diese Renovierung ermöglicht haben.

 

           

Website des Auslandschweizerplatzes

Liste der Spenden

 

 

25.07.16, Anne-Catherine Clément, Communications & Marketing
Artikel drucken

 

Der Gotthard verbindet

Publireportage

Im Juni 2016 wurde in der Schweiz der längste Eisenbahntunnel der Welt feierlich eröffnet. Damit reisen Sie zwischen Norden und Süden noch einfacher, bequemer und schneller.

 

Die historische Gotthard-Bergstrecke bleibt nach der Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels am Leben und versetzt Sie weiterhin ins Staunen. Mit 57 Kilometern ist der Gotthard-Basistunnel der längste Eisenbahntunnel der Welt. In nur 20 Minuten rauschen Sie ab Ende 2016 mit der Flachbahn durch das Alpenmassiv im Herzen Europas.

 

Mehr lesen

Video anschauen

 

 

25.07.16, Schweiz Tourismus, Publireportage
Artikel drucken