E.O. Kilcher-Fonds: Beiträge an Rückwanderer zur Überbrückung von Notlagen und zum Aufbau einer neuen Existenz

 

Die Auslandschweizer-Organisation verfügt über den Fonds „Kilcher“, aus dem unter bestimmten Bedingungen eine kleinere finanzielle Hilfe in Form eines zinslosen Darlehens an rückkehrende Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer geleistet werden kann. Es handelt sich einerseits um Beiträge zur Überbrückung von Notsituationen (wie z.B. Kauf von Kleidern und Möbel, wenn noch kein Sozialhilfegeld vorhanden ist) sowie andererseits zur Wiedereingliederung, wie z.B. den Besuch eines Sprachkurses oder eines der Wiedereinstiegsprogramme um in der Schweiz wieder Fuss fassen zu können. Die Antragsteller dürfen nicht länger als ein Jahr in der Schweiz zurück sein.

 

Bitte beachten Sie, dass die Unterstützung subsidiär zu Leistungen der Fürsorge und/oder der Arbeitslosenversicherung zu verstehen ist.

 

Antragsformulare sind erhältlich beim Rechtsdienst der Auslandschweizer-Organisation.