Militärdienst 

"Jeder Schweizer ist verpflichtet, Militärdienst zu leisten. Das Gesetz sieht einen zivilen Ersatzdienst vor" dies hält Artikel 59 der neuen Bundesverfassung fest. Der Grundsatz der allgemeinen Wehrpflicht gilt auch für die Auslandschweizer, bedeutet aber für sie nicht genau dasselbe wie für die Schweizer im Inland. Der Bundesrat hat der besonderen Lage der Auslandschweizer Rechnung getragen und die Wehrpflicht sowie die sonstigen militärischen Pflichten im Militärgesetz gesondert geregelt.

 

Die folgenden Ausführungen gelten für Schweizer Männer ab dem 19. Altersjahr. Die Schweizerin kann sich freiwillig zum Militärdienst oder zum Rotkreuzdienst melden. Sie hat grundsätzlich die gleichen Rechte und Pflichten wie die militärdienstpflichtigen Schweizer.