Automatischer Informationsaustausch (AIA)

 

Die Schweiz hat sich verpflichtet, den globalen Standard für den automatischen Informationsaustausch (AIA) umzusetzen. Das bedeutet, dass Schweizer Bankeninstitute mit anderen Ländern Daten betreffend im Ausland steuerpflichtigen Personen austauschen werden. Mit einigen Ländern findet der Informationsaustausch bereits ab 2017 statt, mit anderen Ländern erfolgt dieser erst ab 2018.

 

Mehr Informationen dazu finden Sie im folgenden Artikel der Schweizer Revue: http://www.revue.ch/de/ausgaben/2016/04/detail/news/detail/News/automatischer-informationsaustausch-aia-die-neue-welt-der-steuertransparenz/

 

Detaillierte Informationen finden Sie ebenfalls auf der Internetseite des Staatssekretariats für internationale Finanzfragen (SIF):

https://www.sif.admin.ch/sif/de/home/themen/internationale-steuerpolitik/automatischer-informationsaustausch.html

 

 

PDF Dokument "Fragen und Antworten" des SIF