Marsch der jungen Auslandschweizer, 24. Juli bis 4. August 2016

Vier Sommercamps

© swissinfo / ASO

 

Rund 130 Auslandschweizer Jugendliche reisten in die Schweiz, um an vier Jugendlagern teilzunehmen, die von der Auslandschweizer-Organisation zu ihrem 100-Jahr-Jubiläum veranstaltet wurden. Einige der jungen Leute haben noch nie in der Schweiz gelebt, ebenso wenig wie ihre Schweizer Eltern.

 

Die jungen Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer waren überall in den verschiedenen Sprachregionen des Landes unterwegs, haben Gebiete von kultureller und historischer Bedeutung besucht und fanden mehr über den Alltag hier in der Schweiz heraus.

 

Die Gruppen haben von swissinfo.ch Kameras erhalten, um gemäss dem Thema ihres Camps Natur, Tourismus, Sport oder Politik zu erkunden. In den Videos sehen wir, wie die Jugendlichen das Überleben in der Wildnis gelernt haben, die Wichtigkeit des Kontakts mit der Öffentlichkeit für Asylbewerber, die Bedeutung des aktiven Tourismus und wie die Schweiz auf Atomenergie setzt.

 

Am Ende dieser zwei Wochen, am Freitag, 5. August 2016, kamen alle auf dem Bundesplatz in Bern zusammen, um über das Gesehene und Erlebte zu berichten und uns ihre Erwartungen an die Schweiz für die kommenden Jahre mitzuteilen.

 

 

Videos der vier Camps:

Exploring the Great Outdoors
Exploring the Great Outdoors

 
Engaging with asylum seekers
Engaging with asylum seekers

 
Moving away from nuclear power
Moving away from nuclear power

 
What is active tourism?
What is active tourism?

 

 

 

 

 

 

Partner der Veranstaltung:

Schweiz Tourismus Swiss Care Lotteriefonds Kanton Bern Auslandschweizerplatz Terre des Hommes Burgergemeinde Bern EDA swissinfo.ch people2power Die Post Weg der Schweiz Swiss Travel System Stadt Bern Stadt Bern Pro Patria Kanton Bern Swisscom iO soliswiss Zürcher Kantonalbank

 

 

 

Verfolgen Sie das Jubiläumsjahr in den sozialen Netzwerken:

SwissCommunity.orgSwissCommunity.org auf FacebookSwissCommunity.org auf TwitterSwissCommunity.org auf YouTube