100 Jahre ASO und die Schweiz – Teil der Welt

100 Jahre ASO: Die Schweiz - Teil der WeltIm Jahr 2016 feiert die Auslandschweizer-Organisation (ASO) ihr 100-jähriges Bestehen und somit 100 Jahre im Dienste der Fünften Schweiz. Unter dem Titel «Die Schweiz – Teil der Welt» wird im Jubiläumsjahr selbstverständlich die Geschichte der ASO beleuchtet, um sich intensiver mit der Frage der aktuellen und künftigen Bedürfnisse unserer Landsleute im Ausland auseinanderzusetzen. Mit Veranstaltungen, Büchern und einer Plakatausstellung ist das Jubiläumsjahr in erster Linie einer Reflexion in festlicher Stimmung gewidmet.

 

Es leben heute knapp 762’000 Schweizerinnen und Schweizer in aller Welt, deren Interessen es bestmöglich zu vertreten gilt. Genau dies ist die Aufgabe der ASO. Angesichts der kontinuierlichen Zunahme der internationalen Mobilität unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger ist es wichtig, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, inwiefern unser Land die Auswanderer braucht und welchen konkreten Beitrag sie zu unserem Land leisten.


Während des gesamten Jubiläumsjahrs stehen die Auslandschweizer deshalb im Mittelpunkt, wobei die Vielfalt der Emigration und deren Beitrag für die Schweiz aufgezeigt werden sollen.


Um ein Bild von der Diversität der Schweizer Auswanderung vermitteln zu können, haben wir alle Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer eingeladen, uns Videobotschaften zu schicken. Das Ergebnis finden Sie hier.

 

Im Jubiläumsjahr fanden zwei grosse Veranstaltungen statt: vom 15. bis zum 17. April in Brunnen und vom 5. bis zum 7. August in Bern, wo der Kongress zur Hundertjahrfeier durchgeführt wurde.

 

Hier können Sie sich über das Thema der Hundertjahrfeier informieren: «Die Schweiz – Teil der Welt»

 

 

 

 

 

 

Partner der Veranstaltung:

Schweiz Tourismus Swiss Care Lotteriefonds Kanton Bern Auslandschweizerplatz Terre des Hommes Burgergemeinde Bern EDA swissinfo.ch people2power Die Post Weg der Schweiz Swiss Travel System Stadt Bern Stadt Bern Pro Patria Kanton Bern Swisscom iO soliswiss Zürcher Kantonalbank

 

 

 

Verfolgen Sie das Jubiläumsjahr in den sozialen Netzwerken:

SwissCommunity.orgSwissCommunity.org auf FacebookSwissCommunity.org auf TwitterSwissCommunity.org auf YouTube